Gippingen (F) (a)

Frauen GP Gippingen endet mit einem Sieg von Anouska Koster aus den Niederlanden

In Gippingen wurden 113,6 Km zurückgelegt und 2 Damen machten den Sieg unter sich aus. Anouska Koster, 21-jährig, schlug die Französin Edwige Pitel, 48-jährig, um den Sieg im Sprint. Auf Rang 3 wieder eine Niederländerin, Thalita De Jong, ehe Lotta Lepistö das Feld im Sprint um Rang 4 nach 1:08 Minuten schlug.

Daniela Grass klassierte sich als Sechste und war damit beste Deutsche. Sina Frei überraschte aus Schweizersicht mit einem tollen 7. Platz. Ein gelunges Comeback feiert die Schweizerin Marcia Eicher-Vouets. 2002 beendete sie die Karriere und jetzt 13 Jahre später, mit 45 Jahren, verpasste Marcia Eicher die Top Ten nur knapp mit einem 11. Rang.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: