Kuurne - Brussel - Kuurne

68. Kuurne - Brüssel - Kuurne endet mit einem Solosieg - Unfall Stufe Rennen mit Motorrad

Eine tolle Leistung bot das Finale des 2. Halbklassiker an diesem Wochenende in Belgien. 17 Km vor dem Ziel löste sich der 23 Jahre junge Belgier Jasper Stuyven aus der 15 Fahrer umfassenden Spitzengruppe mit Greg Van Avermaet und Tom Boonen u.a. Kein Fahrer dieser Spitzengruppe machte Anstalten diesen jungen Fahrer einzuholen. So kam er vor dem Feld mit 17 Sekunden Vorsprung ins Ziel vor Alexander Kristoff und Nacer Bouhanni.

34 km vor dem Ziel kam es wiederum zu einem Unfall. Ein Motorrad,  Stufe Rennen, überholte das Feld und mähte den Belgier Stig Broeck um. Ohne anzuhalten fuhr das Motorrad weiter. Stig Broeck musste ins Spital transportiert werden. Die Frage sei erlaubt: Nichts gelernt aus den Unfällen 2015 ! Scheinbar nicht.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: